Wir bedanken uns bei
Der Verein Steuerrad Nord e.V. bedankt sich bei seinem Förderer: Paxx Fashion

1.Tag, "Kreislauf des Geldes", Besuch der Deutschen Bundesbank, 2013

 

Ein herzliches DANKESCHÖN an die OSPA-Stiftung

als Haupt-Förderer dieses 3-Tage-Projektes.

 

Der Verein organisierte einen spannenden abwechslungsreichen Tag rund um das Thema Geld und Geldpolitik. Mit einem Bus von RUX-REISEN fahren Pädagogen und die Kinder von der Schule zur Deutschen Bundesbank in Rostock. Dort werden sie von dem Filialleiter Herrn Peter Kolzarek freundlich empfangen.

Dieses Projekt sollte möglichst mit den nachfolgend aufgeführten Projekttagen als Ganzes, als eigenen Kreislauf gesehen werden. Die Gesamtthematik des "Geldkreislaufes" soll u.a. folgende Informationen widerspiegeln: Welchen Weg nimmt das Geld? Wer stellt das Geld her?

  •  Geldautomat
  •  Bargeld "in der Hand"
  •  Bank (individuell)
  •  Landesbank
  •  Europäische Zentralbank                                

Nach einer kurzen Einweisung gibt es die erste Überraschung.

Alle Teilnehmer/ in dürfen eine "Geldbombe" mit vernichteten zusammengepressten Gelscheinen im "Wert" von etwa 10.000 Euro mit nach Hause nehmen= Super!

Die Überraschung ist Herrn Kolzarek gelungen! Die Kinder erfuhren interessante Dinge über den Weg des Geldes und der Bundesbank. Erläutert werden die 5 Kerngeschäftsfelder der deutschen Bundesbank wie die Bargeldversorgung und die Infrastruktur, das Finanz- und Währungssystem, die Geldpolitik, die Bankenaufsicht und der unbare Zahlungsverkehr. Außerdem erfahren die Teilnehmer/in interessantes über die Geldformen wie Bargeld/Giralgeld und Buchgeld.

Ein Mitarbeiter der Bank erklärt den Kindern außerdem Wissenswertes über Falschgeld und die Teilnehmer/in dürfen ihr Gespür an echten und unechten Geldscheinen testen.

Sehr spannend!

Frage: Welcher dieser gezeigten Geldscheine ist NICHT echt?

Sie lernen weiterhin etwas über die Methoden von Falschgeldherstellern und organisierte Kriminalität.

Dieses Projekt ermöglicht es, dass Bewusstsein für Zusammenhänge und das Wechselspiel zwischen Geld und Mensch zu wecken. Die Teilnehmer erhalten außerdem Einblicke in die Marktwirtschaft. Mit diesen interessanten Eindrücken ging es hungrig zum Mittagessen in unsere schöne Rostocker "Kröpi", ins MC DONALDS.

Leckere Hamburger & Co. warteten auf die Kinder.

Auch Zeit für Ausgelassenheit und Freude über den schönen Tag war für alle Kinder und Pädagogen zwischen den Stationen genug vorhanden.

Hmm...Und als Nachspeise gab es heute ein paar Kugeln Eis aus dem EIS-CAFE-MILANO im Rostocker Hof. Lecker!

Ein interessantes & wichtiges Thema einmal außerhalb der Schule betrachtet. "Echt" und wirkungsvoll eingebettet in einen Projektschultag, eine gelungene Abwechslung wie uns die Kinder und Pädagogen bescheinigten!

 

 

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung dieses Aktion-Tages bei:


 

  • ARCONA Hilfsfond e. V.  
  • EIS-CAFE-MILANO im Rostocker Hof
  • MC DONALDS Kröpeliner Strasse
  • OSPA Stiftung
  •  
  •  

 

 

 

 

:::::::::

Bilder-Galerie