Wir bedanken uns bei
Der Verein Steuerrad Nord e.V. bedankt sich bei seinem Förderer: Druckatelier Berthold

2.Tag 2019 "Bildung auf Tour", Was ist Erfolg?

 .

                      "Jeder Sieger steht auf einen Berg voller Niederlagen!"

 

An unserem 2. Projekttag, im Mai 2019 fuhren wir nach Groß Lüdershagen, bei Stralsund in die

masson Möbel Manufaktur / Fieberglasmögel GmbH.

 

Sich stärken und immer wieder selbst motivieren, neu ausrichten

jeden Tag auf´s neue. - Ein Sinn unseres Daseins.

 

Genau diese Erkentnisse möchten wir mit (lebenden) Beispielen "Untermauern!"

 

Unsere "BILDUNG AUF TOUR - WAS IST ERFOLG"-Tour geht an unserem zweiten

Projekttag zu Frau Masson-Wawer,

die Geschäftsführerin von der Firma Wintergarten GmbH bei Stralsund.

Schüler/in des Sonderpädagogischen Förderzentrum und der Buchenbergschule in Bad Doberan

waren mit von der Partie.

Kreative Beispiele können für Menschen wichtige Wegbegleiter und eine Bereicherung neben pädagogischen Ansetzen sein.

Frau Masson-Wawer ist so ein kreatives Alraunttalent-Beispiel!

Es ist immer wieder schön zu sehen, das wir Menschen alle verschieden sind.

Anders Agieren, anders Erennen & anders Deuten und trotzdem im Sinne der Gemeinheit einen großen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten (können)!

Ruhig einmal hinfallen – aber nicht aufgeben ist unsere devise.

Im Laufe unseres Lebens sind wir Menschen immer wieder verschiedenen "Prüfungen" ausgesetzt -

In der Summe dienen diese uns Menschen zu Wachsen und zu Reifen!

Schwierigkeiten, Probleme und Niederlagen gehören zu diesen (Reife)Prozess unbedingt dazu.

Wichtig ist nur, dass man nicht in den Problemen oder Hürden "hängenbleibt" sondern immer wieder aufsteht und nach anderen Wegen sucht!

Dieses Projekt ist eine geschlechtergerechte Bildungsmaßnahme und setzt ein Bewusstsein für

geschlechterfragen als notwendig voraus, es kann zum Überwinden von

"Barrieren in den Köpfen" beitragen.

Der Besuch bei der Masson-Wawer Wintergarten GmbH bei Stralsund ist auch ein wichtiges Beispiel für eine bewegte 26-jährige Unternehmensgeschichte wo eine Frau die Führung inne hat.

Etwa jede vierte Führungsposition in MV ist von einer Frau besetzt.

Zu diesen Spitzenkräften zählt Geschäftsführerin Susanna Masson-Wawer!

"Wenn man sich seiner Stärken bewusst ist und diese mit in den Beruf nehmen kann, ist das doch super!"

Der berufliche Weg von Frau Wawer ist eine Erfolgsgeschichte.

"Aber der Erfolg ist ein Berg aus Misserfolgen", sagt sie und lacht die Mädchen und Jungen an.

"FÄLLST DU SIEBEN MAL UM, SO STEHE ACHT MAL AUF!"

In einer kleinen Garage hat Frau Masson-Wawer erste Versuche unternommen, aus Fiberglas Dekorationen und Möbel herzustellen.

"Mir hat das Spaß gemacht, kreativ zu sein, daraus irgendwann, daraus ist dann irgendwann beruflicher Ernst geworden.

Heute habe ich das Glück, das mir der Ernst noch immer Spaß macht!

Frau Masson-Wawer rät den Mädchen und Jungen dazu, selbstbewusster zu sein.

Wer schon erwarte, dass sein Gegenüber ihn nicht ernst nimmt, werde wahrscheinlich genau diese reaktion bekommen!

Sie gab jedem Schüler/in einen symbolischen kleinen Schlüssel mit den Worten:

"Das ist der Schlüssel zu euch selbst, den ihr nie verlieren solltet.

Hört immer in euch hinein und findet eure Stärken und nutzt diese für euer und das Wohl aller Menschen auf dieser Welt!

 

 

 

Das wir dieses umfangreiche Projekt überhaupt durchführen können, ist folgenden

engagierten Menschen/Einrichtungen zu verdanken.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Wir sagen  V I E L E N  &  H E R Z L I C H E N   D A N K  allen Unterstützer/in,

unbedingt dem gesammten Benefiz-Race for Kids - Kartcenter Team Rostock mit dem Geschäftsführer voran Herrn Eiko Weiss,

die vielen nicht genannten Helfer/in (so z.B. aktiven und schnellen Racern/in) sowie

dem Büro für Gleichstellung und Kriminalprävention des Landkreises Rostock,

der Ostseesparkasse Rostock,

der Town & Country Stiftung,

und Masson Möbelmanufaktur/Fieberglasmöbel GmbH, Frau Masson-Wawer

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Bitte haben Sie noch etwas Geduld und schauen Sie einfach zu einen späteren Zeitpunkt wieder herein.  :-)

Dankeschön!

Bilder-Galerie